Absturzsicherung der Feuerwehr Bad Münder ist einsatzbereit

Mehr als ein Jahr haben 25 ehrenamtliche Feuerwehrleute in ihrer Freizeit zusätzlich zum normalen Dienst fleißig trainiert

Zuletzt aktualisiert:

Feuerwehrleute müssen bei Einsätzen oft den ebenen Boden verlassen. Damit steigt die Gefahr eines Unfalls deutlich an, gerade wenn sie auf Dächern oder an hohen Gebäuden arbeiten müssen. Hier kommen Spezialisten für Absturzsicherung in’s Spiel.

29.01.18 - Aus den Wehren - Die neue Absturzsicherungsgruppe ist einsatzbereit
Dieses Video ansehen auf YouTube.

Seit Anfang Januar ist nun im Stadtgebiet Bad Münder die “Fachgruppe Absturzsicherung” mit einer eigenen Alarmschleife einsatzbereit. Die rund 25 Feuerwehrleute haben sich aus diversen Ortswehren der Stadt zusammengefunden und zuvor mehr als ein Jahr zusätzlich zum normalen Dienst in der freiwilligen Feuerwehr trainiert und Lehrgänge besucht.

Ich habe kürzlich einen Übungsdienst für die Stadtfeuerwehr mit der Kamera begleitet und ein Video mit den Hintergründen zusammengeschnitten. Dort erfahrt ihr mehr über die Spezialisten – und wann sie der Einsatzleiter auf jeden Fall alarmieren sollte!

Aktuelle Unwetterwarnung für Schaumburg

Wetterwarnung für Schaumburg!
  • WINDBÖEN
    Gültig: 29.09. 12:00 - 29.09. 20:00
    Quelle: Deutscher Wetterdienst

Aktuelle Unwetterwarnung für Hameln-Pyrmont

Wetterwarnung für Hameln-Pyrmont!
  • WINDBÖEN
    Gültig: 29.09. 12:00 - 29.09. 20:00
    Quelle: Deutscher Wetterdienst

Aktuelle Unwetterwarnung für Hameln-Pyrmont

Wetterwarnung für Hameln-Pyrmont!
  • WINDBÖEN
    Gültig: 29.09. 12:00 - 29.09. 20:00
    Quelle: Deutscher Wetterdienst

Aktuelle Wetterwarnungen für Hameln-Pyrmont

Über n112.de

Moin!

n112.de ist (m)ein Blog für Feuerwehr-Nachrichten und -Reportagen vorwiegend aus Bad Münder (Lkr. HM), Lauenau, Rodenberg und dem Auetal (Lkr. SHG).

Ich bin freier Foto-/Videojournalist, Fotograf und Filmer und habe 2018/2019 auch hauptberuflich Erfahrung als Rettungssanitäter in der Stadtrettung gesammelt.

Hier berichte ich unabhängig über die Arbeit der freiwilligen Feuerwehren, Rettungsdienste und Hilfsorganisationen, um die Arbeit der vielen, meist unbezahlten, Helfer  sichtbarer zu machen. 

Hast du Hinweise für Reportagen oder Geschichten, freue ich mich hier über deine Nachricht!

Herzliche Grüße
Stefan Hillen

Folge n112.de auf