Video: Mutter und zwei Kinder bei Unfall auf B442 verletzt

Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der B442 in Bad Münder sind am Montagnachmittag (10.02.20) zwei kleine Kinder und ihre Mutter verletzt worden, als ein großer Lastwagen auf der sogenannten „Friedhofskreuzung“ ihren BMW rammte.

Da nach ersten Meldungen 3 Menschen eingeklemmt sein sollten, alarmierte die Leitstelle gegen 15.10 Uhr neben drei Rettungswagen aus Bad Münder und Springe auch die Ehrenamtlichen der Freiwilligen Feuerwehr Bad Münder. Als Notarztzubringer flog der Rettungshubschrauber Christoph 4 den Unfallort an.

Beim Eintreffen der ersten Fahrzeuge waren Mutter und Kinder glücklicherweise schon befreit, mussten aber verletzt in Krankenhäuser gebracht werden.

Zum Unfallhergang äußerte sich die Polizei noch nicht konkret. Der LKW-Fahrer gab vor Ort an, bei grünem Licht aus Richtung Lauenau kommend in die Kreuzung Richtung Hachmühlen gefahren zu sein, als der BMW von rechts auf die Kreuzung gefahren und vom LKW mit voller Wucht getroffen worden sei.

Die aufnehmenden Polizisten wollten das vor Ort zunächst weder bestätigen noch verneinen.

Hier wird man die Pressemeldung der Polizei abwarten müssen.

Direktlink zum Video: https://www.youtube.com/watch?v=IQqjMQ8DSzQ