Dachstuhlbrand im Fachwerk-Anbau auf Gut Wormsthal

Großeinsatz für die Feuerwehren im Landkreis Schaumburg: Am Freitagabend (20.03.20) geriet der Dachstuhl eines Fachwerkanbaus auf dem historischen Gut in Brand!

Gegen 19.30 Uhr löste die Rettungsleitstelle Alarm für die Feuerwehren Schoholtensen, Rehren, Rolfshagen, Klein Holtensen, Hattendorf und vorrangig für die Drehleiter aus Bad Nenndorf aus. Anrufer meldeten einen Dachstuhlbrand in dem historischen Gut.

Zu diesem Zeitpunkt war noch nicht bekannt, ob sich noch Menschen in dem Gebäude befinden würden.

Beim Eintreffen der ersten ehrenamtlichen Helfer schlugen Flammen aus dem Dach eines um 1900 gebauten Fachwerkanbaus. Nach der ersten Erkundung  forderte der Einsatzleiter weitere Helfer nach, vor allem wasserführende Großfahrzeuge sollten sich in der Nähe des Guts bereithalten.

Rund 20 Minuten nach dem ersten Alarm wurden deshalb auch die unbezahlten Helfer aus Rinteln, Todenmann und Bückeburg alarmiert.

Direktlink zum “No Comment”-Video:
https://youtu.be/_95QOBNjgAY

Moin!

n112.de ist (m)ein Blog für Feuerwehr-Nachrichten und -Reportagen vorwiegend aus Bad Münder (Landkreis HM), Lauenau, Rodenberg, Bad Nenndorf und dem Auetal (Lkr. SHG).

Ich bin freier Fotojournalist/Fotograf/Filmer und habe auch hauptberuflich Erfahrung als Rettungssanitäter in der Stadtrettung.

Hier berichte ich unabhängig über die Arbeit der freiwilligen Feuerwehren, um das, was sie jeden Tag unbezahlt zu leisten bereit sind, sichtbarer zu machen. 

Hast du Hinweise für Reportagen oder Geschichten, freue ich mich hier über deine Nachricht!

Herzliche Grüße
Stefan Simonsen